Future Perfect Progressive (Future Perfect Continuous)

Die englische Zeitform Future Perfect Progressive wird genutzt, wenn man über eine Handlung spricht, die zu einem definierten Zeitpunkt in der Zukunft schon eine Weile andauert, aber durch ein weiteres Ereignis beendet wird. 

Im folgenden Artikel erklären wir Ihnen genau, wie das Future Perfect Progressive gebildet und korrekt verwendet wird und Sie so die Grammatik der englischen Sprache noch besser durchblicken.

Verwendung des Future Perfect Progressive

ZeitformVerwendungBeispiele
Future Perfect Progressive

will + have been + -ing

Form des Verbs
Eine Handlung wird zu einem zukünftigen Zeitpunkt abgeschlossen sein.

Betonung des Verlaufs.
“I will have been driving without stopping for hours!”




Eine Handlung wird zu einem zukünftigen Zeitpunkt abgeschlossen sein.

Eine Handlung, die zu einem bestimmten Zeitpunkt in der Zukunft schon eine Weile andauert, wird durch das Eintreten eines weiteren Ereignisses beendet. Der Fokus liegt hierbei auf dem Verlauf und der Dauer der Handlung.

Beispiel: He will have been studying for over three hours by the time she gets home.

Bildung des Future Perfect Progressive

Das Future Perfect Progressive wird mit einer Kombination aus Will Future und Present Perfect Progressive gebildet. Dafür wird das Wort will vom Will Future genutzt und mit der Present Perfect Progressive Form des Verbes (have been + Present Participle) ergänzt.

Im alltäglichen Sprachgebrauch wird für gewöhnlich die Kurzform ‘ll statt will verwendet.

Nochmal zusammengefasst: will + have been + Present Participle (Infinitiv + ing)

Langform Kurzform
Next year I will have been teaching at the university for two years.Next year I’ll have been teaching at the university for two years.
Next year you will have been teaching at the university for two years.Next year you’ll have been teaching at the university for two years.
Next year he/she will have been teaching at the university for two years.Next year he’ll/ she’ll have been teaching at the university for two years.
Next year we will have been teaching at the university for two years.Next year we’ll have been teaching at the university for two years.
Next year they will have been teaching at the university for two years.Next year you’ll have been teaching at the university for two years.
Next year you will have been teaching at the university for two years.Next year they’ll have been teaching at the university for two years.

Während das Future Perfect Progressive vor allem genutzt wird, um die Dauer einer Handlung in der Zukunft zu beschreiben, nutzt man das Future Progressive, um den zukünftigen Vorgang selbst zu erläutern. 

Verneinung des Future Perfect Progressive

Die Verneinung des Future Perfect Progressive kommt im Alltag eher selten vor. Wie beim Future Perfect oder dem Will Future wird dafür hinter das will ein not eingefügt. Im normalen Sprachgebrauch kann “will” und ”not” auch zur Kurzform won`t zusammengefügt werden.

Langform Kurzform
I will not have been reading my book for a long time when mom is coming home.I won’t have been reading my book for a long time when mom is coming home.
You will not have been reading your book for a long time when mom is coming home.You won’t have been reading your book for a long time when mom is coming home.
He/ She will not have been reading his/ her book for a long time when mom is coming home.He/ She won’t have been reading his/ her book for a long time when mom is coming home.
We will not have been reading our book for a long time when mom is coming home.We won’t have been reading our book for a long time when mom is coming home.
They will not have been reading their book for a long time when mom is coming home.You won’t have been reading your book for a long time when mom is coming home.
You will not have been reading your book for a long time when mom is coming home.They won’t have been reading their book for a long time when mom is coming home.

Lernen Sie jetzt die englischen Zeitformen

In unseren Artikeln über englische Zeitformen erfahren Sie alles zur englischen Sprache und können Ihre Grammatik schnell und leicht verbessern.


Lernen Sie jetzt Englisch mit Gymglish! Ihr jetziges Englischniveau können Sie direkt hier mit dem kostenlosen Test von Gymglish testen!

Kommentar verfassen