Present Perfect: Zeitform der Gegenwart

Es gibt 17 englische Zeitformen, die Sie sich genau einprägen sollten, um die englische Sprache richtig einsetzen zu können.

Heute widmen wir uns dem Present Perfect. Diese Zeitform ist Teil der Gegenwart und wir unter anderem für Handlungen in der Vergangenheit, die mittlerweile abgeschlossene Tatsachen sind, verwendet. Wie auf Deutsch muss auch auf Englisch die Grammatik gut beherrscht werden, um problemlos und fehlerfrei kommunizieren zu können. Wir stehen Ihnen mit der nachstehenden Übersicht der Zeitform Present Perfect Simple zur Seite. 

Verwendung des Present Perfect 

Wichtig bei dieser Zeitform ist, dass das Present Perfect nicht mit der Zeitform Present Perfect Progressive verwechselt wird. Das Present Perfect Simple bezieht sich auf Geschehnisse, die vor dem Sprechen stattgefunden haben, während das Present Perfect Progressive die Dauer einer Handlung betont. Das Present Perfect wird mit have/has + infinitiv – ed oder past participle (3. Verbform) gebildet. Das Present Perfect Progressive wird hingegen mit have/has + been + infinitiv + ing gebildet. Werfen Sie für weitere Infos zu dieser Zeitform einen Blick auf unseren Artikel “Present Perfect Progressive“.

Nachfolgend ein Überblick über die Verwendung des Present Perfect Simple: 

ZeitformVerwendungBeispiele
Simple Present Perfect
(Perfekt)

Bildung:

Have/had + Infinitiv + ed (regelmäßige Verben)

Have/had + 3.Verbform (unregelmäßige Verben)
Diese Zeitform wird verwendet, wenn etwas der Vergangenheit begonnen hat und es sich noch auf die Gegenwart auswirkt.

Geschehnisse haben vor dem Sprechen stattgefunden.
 
Signalwörter:
Never, ever, already, just, so far
I have never been to Italy.

She had prepared breakfast.

He had played the drums.  

Nachfolgend ein Überblick über die genaue Verwendung des Present Perfect Simple: 

  • Handlungen, die in der Vergangenheit begonnen haben und mittlerweile abgeschlossen sind.

Example:

I have cleaned the car. – Ich habe das Auto gereinigt.

He has visited his grandmother. – Er hat seine Großmutter besucht. 

  • Handlungen, die bis zur Gegenwart andauern. 

Example:

We have lived in Portugal for 5 years. – Wir leben seit 5 Jahren in Portugal.

She has worked for the company since 2020. – Sie arbeitet seit 2020 für das Unternehmen. 

  • Handlungen, die gerade abgeschlossen wurden, deren Folgen und Auswirkungen jedoch noch bis in die Gegenwart reichen. 

Example:

He has broken up with his girlfriend. – Er hat sich von seiner Freundin getrennt.

We have waited for him at the bus station. – Wir haben am Busbahnhof auf ihn gewartet. 

Signalwörter

Auch der Einsatz von Signalwörtern kann ein klares Zeichen für die Anwendung dieser Zeitform sein. In der nachstehenden Liste finden sie die Wörter, die nach dem Present Perfect Simple verlangen: 

  • just
  • yet
  • never
  • already
  • ever
  • so far
  • up to now
  • recently
  • since
  • for

Konjugation des Present Perfect

Das Present Perfect ist glücklicherweise eine Zeitform, die in der Bildung und Konjugation sehr einfach ist. Wenn man die Verwendung klar verstanden hat, sollte die Konjugation ein wahres Kinderspiel sein: 

Englisch “work”Deutsch “arbeiten”
I have workedIch habe gearbeitert
You have workedDu hast gearbeitet
He/She/It has workedEr/ Sie/ Es hat gearbeitet
We have workedWir haben gearbeitet
You have workedIhr habt gearbeitet
They have workedSie haben gearbeitet

Achtung: In der 3. Person Singular verwendet man das Hilfsverb “has”, während für die anderen Fälle “have” verwendet wird.


Werfen Sie auch gerne einen Blick auf unsere Übersicht der unregelmäßigen Verbformen auf Englisch, um die Bildung des Present Perfects für alle Verben zu beherrschen. Besonders das Past Participle, die 3. Verbform bei unregelmäßigen Verben, muss für die Anwendung vieler Zeitformen wie dem Present Perfect gelernt sein.

Verneinung des Present Perfect

Für verneinte Sätze im Present Perfect fügt man zwischen dem Hilfswort have/has und dem Verb ein „not“ ein: 

EnglischDeutsch
I have not cleaned the car.Ich habe das Auto nicht gereinigt.
He has not called her back. Er hat sie nicht zurückgerufen.
We have not driven home. Wir sind nicht nach Hause gefahren.
They have not visited her. Sie haben sie nicht besucht.

Natürlich kann man auch die Kurzform der Verneinung im Satz verwenden. “have not/ has not” wird dann zu “haven’t/ hasn’t”.

Lernen Sie die englischen Zeitformen

Lernen Sie alle englischen Zeitformen und werfen Sie direkt einen Blick auf unseren Artikel “Englische Zeitformen”.

Mit Gymglish lernen Sie Englisch im Handumdrehen! Hier können Sie den kostenlosen Test von Gymglish machen und Ihr Englischniveau herausfinden!

Kommentar verfassen