10 schöne französische Wörter und Phrasen

Die französische Sprache ist weltweit für ihren melodischen und eleganten Klang berühmt. Nicht umsonst war Französisch einst die Sprache des Adels und der gehobenen bourgeoisie, um sich vom Pöbel und den Bauern abzuheben.

Wer heutzutage also Französisch lernt, schwelgt womöglich noch in Erinnerung an die classe supérieure des 18. Und 19. Jahrhunderts und fühlt sich auch selbst zumindest ein kleines bisschen eleganter, wenn er oder sie Französisch spricht.

Nach nützlichen französischen Wörtern und Phrasen stellen wir Ihnen also nun außergewöhnlich schöne französische Vokabel vor, die Sie auch ohne tiefgreifende Französischkenntnisse gerne in Ihren Wortschatz aufnehmen können.

Sie möchten noch mehr wunderschöne französische Vokabel lernen? Dann testen Sie jetzt kostenlos Ihr Französisch-Niveau mit Frantastique, unserem Online-Französischkurs!

Le voyage (die Reise)

Vielleicht ist es das Reisegefühl selbst, das dieses Wort so angenehm und wohlklingend macht, dass es sogar die Engländer in ihren Wortschatz inkludiert haben, vielleicht ist es aber einfach auch nur der Gedanke an den nächsten Urlaub. Voyage bedeutet Reise und wird im Französischen im Gegenteil zum Deutschen mit dem männlichen Artikel le gebildet. Wenn Sie also das nächste mal Ihren Koffer packen, um für ein paar Tage auf Urlaub zu fahren, dann sagen Sie doch Ihrem Nachbar, dass Sie eine voyage nach Paris machen. Klingt doch gleich viel eleganter, oder?

La lune (der Mond)

Sie sind ein Nachtschwärmer und lieben es, spätabends noch draußen zu sein, um den Mond und die Sterne zu beobachten? Dann erklären Sie Gleichgesinnten doch das nächste Mal auf Französisch, dass der Mond bereits aufgegangen ist!

Übrigens: Falls Sie noch ein paar weitere himmlische Vokabel benötigen: la pleine lune ist der Vollmond, während la demi-lune der Halbmond ist.

La rive (das Ufer)

Ganz egal ob Sie gerade am Meeresufer stehen oder Ihren Freunden erklären wollen, ob Sie in Paris auf dem rive gauche oder rive droite gewohnt haben, la rive eignet sich ebenso hervorragend als Reisevokabular. Es bezeichnet sämtliche Ufer, angefangen vom Meeresufer, über Flussufer, Seeufer und sogar Kanalufer.

La lavande (der Lavendel)

Kennen Sie die wunderschönen Lavendelfelder in der Provence? Nein? Na dann können Sie jetzt wenigstens Ihr Vokabular erweitern, um darüber auf Französisch zu sprechen! Je nach Lavendelart stehen die zahlreichen Lavendelfelder auf dem Plateau de Valensole etwa von Anfang/ Mitte Juni bis Anfang/ Mitte August in Blüte und sind ein echter Augenschmaus! Jedes Jahr finden dort übrigens auch zahlreiche Festlichkeiten zu Ehren des Lavendels statt: das Lavendelfest im Juli in Valensole, der Lavendelkorso sowie die Lavendelmesse im August in Digne-les-Bains.

La vaisselle (das Geschirr)

Egal ob Sie auf einem marché aux puces (Flohmarkt) schönes, altes Tafelgeschirr finden oder ob es in Ihrem Air BnB keinen Geschirrspüler (le lave-vaisselle) gibt, la vaisselle (das Geschirr) kann sich definitiv als sehr nützliches Vokabel erweisen und hat noch dazu einen wunderschönen Klang!

L’amour (die Liebe)

Wie könnte man denn in Frankreich, eines der wohl romantischsten Länder der Welt, jemals auf die Liebe vergessen? Es scheint beinahe so, als wäre l’amour in Frankreich an der Tagesordnung (oder zumindest wirkt es in stereotypischen Filmen so). Vielleicht ist es aber auch genau diese Lebenseinstellung, die l’amour zu einem der wohlklingendsten französischen Wörter macht.

Übrigens: Mon amour (mein*e Liebste*r) ist auch ein liebevoller Kosename für die Geliebte oder den Geliebten.

Wie wäre es nun noch mit ein paar handverlesenen, zauberhaften französischen Phrasen, von denen man kaum genug bekommen kann? Los geht’s!

Avec plaisir! (Sehr gerne!)

Wenn Sie jemand gerade auf eine Kaffee einladen möchte, oder Sie anderwärtig Ihre Zustimmung ausdrücken wollen, verwenden Sie doch das nächste Mal Avec plaisir! (Sehr gerne!) um Ihr Gegenüber von Ihren Französischkenntnissen zu beeindrucken! Diese Phrase lässt sich gut in sämtliche Alltagsdialoge einbauen und wirkt obendrein noch sehr höflich und elegant.

C’est la vie (So ist das Leben)

Nicht umsonst ziert diese Phrase zahlreiche Damen-T-Shirts und Dekoartikel im In- und Ausland, auch in Frankreich ist dieser Ausdruck ein wahrhafter Dauerbrenner. Wenn Sie in einem Dialog C’est la vie hören, drückt das meist aus, dass man eine Situation sowieso nicht ändern kann. Es ist, so wie es ist und jeglicher Widerstand ist zwecklos. Ob Sie diese Aussage nun in einer eher positiven, oder negativen Situation verwenden wollen, ist ganz Ihnen überlassen. Jedenfalls werden Sie dabei fabelhaft klingen – vorausgesetzt Sie betonen die schwierige Phrase c’est wie „se”, und nicht wie chest (der Brustkorb) im Englischen.

Mon dieu ! (Oh mein Gott!)

Wenn Sie schon einmal in einem französischsprachigen Land waren, ist Ihnen dieser Ausruf bestimmt schon einmal untergekommen: Mon dieu! (Oh mein Gott!) wird selbst von ungläubigen Franzos*innen regelmäßig verwendet, um Erstaunen oder Schock auszudrücken. Falls Ihnen das deutsche „Oh mein Gott” also zu o-lastig oder zu plump ist, können Sie jederzeit auf das französische Äquivalent umsteigen!

Je t’aime ! (Ich liebe dich!)

Zu guter Letzt widmen wir uns noch einmal der Liebe: Die wohl romantischte Phrase aller Zeiten wird wohl auf ewig Je t’aime, mon amour! (Ich liebe dich, mein Schatz!) bleiben und bietet Abwechslung, wenn man seinem oder seiner Geliebten seine Zuneigung einmal in einer anderen Form und Sprache wiedergeben möchte. Diese Phrase werden Sie bei Ihrem nächsten Frankreichaufenthalt bestimmt einige Male wiedertreffen – sei es am Stand, abends in einer Bar oder auf der Kinoleinwand.

Übrigens: Die französischsprachige Jugend verwendet meist einen anderen Ausdruck, um ihre romantischen Gefühle auszudrücken: Je te kiffe bedeutet sinngemäß etwa dasselbe wie je t’aime, hat aber unserer Meinung nach einen viel weniger melodischen Klang als sein Vorbild.

Natürlich gibt es noch zahlreiche weitere französische Wörter und Phrasen, die aufgrund ihrer Schönheit erwähnenswert wären, jedoch möchten wir Sie keinesfalls überfordern und Ihnen selbstverständlich auch die Freiheit lassen, Ihre ganz persönlichen Favoriten zu finden! Wir sind uns absolut sicher, dass für jeden etwas dabei ist!

Wenn Sie kaum genug von der französischen Sprache bekommen können, dann testen Sie doch sieben Tage lang kostenlos Frantastique, unseren Online-Französischkurs!



Mehr zu diesem Thema:

Kommentar verfassen