Duolingo und Gymglish im Vergleich

Die 2012 gegründete Plattform Duolingo bietet Online-Sprachkurse an (derzeit befinden sich 37 Fremdsprachen im Angebot).

Duolingo ist für PC, Smartphone und Tablet verfügbar. Die Plattform wird weltweit von über 30 Millionen Menschen genutzt.*

So funktioniert Duolingo

Mit einer an Videospielen angelehnten Grafik bietet Duolingo tägliche, kurze Übungen zu Grammatik oder Vokabeln an. Sobald eine Lektion abgeschlossen ist, erhalten die Lernenden „XP“ (oder auch „Erfahrungspunkte“), anhand derer sie neue Level freischalten können. 

Die Startseite der App besteht aus einem Baum, dessen Zweige zu verschiedenen Modulen führen, die im Laufe des Lernprozesses mit den Fortschritten der Lernenden nach und nach freigeschaltet werden. Jedes Modul konzentriert sich auf einen grammatikalischen oder lexikalischen Aspekt und bietet mehrere Übungsreihen an. Jede Lektion enthält eine Serie von 20 Fragen. Die Lernenden erhalten einen Überblick über ihren Punktestand (ihr Niveau), der sich abhängig von den richtigen und falschen Antworten weiterentwickelt.

Die Methode von Duolingo stützt sich auf mehrere Grundpfeiler:

  • Personalisiertes Lernen: Die Lektionen und Übungen sind individuell auf die Bedürfnisse der Lernenden abgestimmt.
  • Direkte Korrektur: Die Lernenden werden sofort darüber informiert, ob sie richtig oder falsch geantwortet haben.
  • Belohnungssystem: Im Laufe der Lektionen erhalten die Lernenden virtuelle Punkte (die neue Level freischalten) und können ihren Punktestand einsehen.

So funktioniert Gymglish

Seit 2004 bietet Gymglish kurze, unterhaltsame und personalisierte Onlinekurse mit einem regelmäßigen, dauerhaften Lernaufwand an, der auf die Speicherung im Langzeitgedächtnis abzielt. Unserer Ansicht nach ergibt es wenig Sinn, wertvolle pädagogische Methoden und Techniken zu entwickeln, wenn diese nicht angewandt werden. Wir halten es für entscheidend, die Motivation zu fördern und Anreize für eine regelmäßige Teilnahme zu schaffen.

  • Eine tägliche Benachrichtigung: Jeden Morgen erhalten die Nutzerinnen und Nutzer eine E-Mail oder eine „Push-Benachrichtigung“ auf dem Smartphone oder Tablet. Diese Methode ermöglicht einen schnellen und flexiblen Zugriff und lässt sich einfach in den Alltag integrieren. Die Benachrichtigung kommt automatisch und hat einen entscheidenden Einfluss auf die Teilnahmebereitschaft.
  • Microlearning: Für die Bearbeitung der täglichen Lektion von Gymglish genügen 10 bis 15 Minuten. Wir empfehlen kurze, aber regelmäßige Lernintervalle über einen langen Zeitraum.
  • Adaptive Learning: Gymglish hat ein System entwickelt, das in der Lage ist, Lektionen dynamisch zu erstellen und zeitliche Einschränkungen sowie Versäumnisse auszugleichen. So werden die Inhalte (Lernziele, Niveaus usw.) individuell auf das Profil des Nutzers oder der Nutzerin zugeschnitten
  • Unterhaltsame Inhalte: All unsere Lektionen sind in eine humorvolle Rahmenhandlung integriert. Einen Lernkontext zu schaffen, fördert nicht nur die Gedächtnisleistung, sondern auch die Motivation.
  • Spaced Repetition Learning: Um die Speicherung der gelernten Inhalte im Langzeitgedächtnis zu fördern, hat Gymglish ein optimiertes Wiederholungsprogramm entwickelt.

Klicken Sie hier, um mehr über diese Lernmethode von Gymglish zu erfahren.

Funktionen & Optionen von Duolingo:

  • Bei der Anmeldung können die Lernenden ein tägliches Ziel festlegen.
  • Getestete Sprachkompetenzen: Hörverstehen, mündlicher Ausdruck und Übersetzung.
  • Konzept der „verteilten Wiederholung“ (oder Spaced Learning), das den Lernenden ermöglicht, im Laufe der Zeit grammatische Aspekte und Vokabeln zu wiederholen.
  • Technik des Microlearning: kurze, tägliche Lektionen.
  • Gamification: spielerische Gestaltung zur Förderung von Motivation und Teilnahme.
  • Gemeinschaftliches Lernen: Die Lernenden können Kontakte einladen und gegen diese „spielen“.
  • Seit 2014 bietet die Plattform den Duolingo English Test (DET) (43 €) an, der das englische Sprachniveau testet und bescheinigt. Der Test besteht aus einer Reihe von Übungen, die innerhalb von 45 Minuten abgeschlossen werden müssen. Anschließend folgt ein 10-minütiges Gespräch.

Funktionen & Optionen von Gymglish:

  • Getestete Sprachkompetenzen: Leseverstehen, Hörverstehen und schriftlicher Ausdruck
  • Innovative Lerntechniken: Adaptive Learning, Spaced Learning und Microlearning, um die Speicherung der gelernten Inhalte im Langzeitgedächtnis zu fördern
  • Zertifizierte Urkunde bei Abschluss des Kurses mit Statistiken zu Sprachniveau, Fortschritt und Teilnahme
  • Individuelles Nutzerkonto: Statistiken, Merkblätter zum Ausdrucken mit Vokabeln und Grammatik sowie einem Überblick über die Lektionen und Korrekturen
  • Lerninhalte mit unterhaltsamer Rahmenhandlung zur Förderung der Motivation
  • Kulturelle Referenzen am Ende jeder Lektion (Auszüge aus Filmen und Serien, Lieder, Zitate …)
  • Lernbilanz nach der Testphase
  • Individuell abgestimmte Themen je nach Sprachniveau, Wissenslücken und thematischen Interessen der Lernenden

Erfahren Sie mehr über die Funktionen von Gymglish.

An welches Sprachniveau richtet sich Duolingo?

Die Plattform richtet sich an alle Niveaus außer an Fortgeschrittene, die bereits ein höheres Sprachniveau erreicht haben. Nicht-Anfänger*innen bietet Duolingo zu Beginn des Kurses einen Einstufungstest an (rund 20 Fragen) zur Niveaubestimmung an (um zu einfache Übungen zu überspringen).

An welches Sprachniveau richtet sich Gymglish?

Gymglish ist für alle Niveaus außer absolute Anfänger geeignet. Nach Abschluss der ersten kostenlosen Lektionen (Gratis-Test ohne Abo) erhalten die Teilnehmenden eine individuelle Lernbilanz mit einer Einschätzung ihres Kompetenzniveaus sowie einer Übersicht von bereits bekannten und zu wiederholenden Lerninhalten.

Wie viel kostet Duolingo?

Die Standardversion von Duolingo – die an einigen Stellen Werbung enthält – ist kostenlos. Es gibt aber auch die kostenpflichtige Version „Duolingo Plus“, die keine Werbung enthält und auch offline genutzt werden kann. Sie kostet 6,30 €/Monat (12-monatiges Abonnement). Es ist möglich, die kostenpflichtige Version 7 Tage lang kostenlos zu testen.

Wie viel kostet Gymglish?

Hier finden Sie alle Tarife für die Sprachkurse von Gymglish.

Überblick: Vergleich Gymglish vs. Duolingo

DuolingoGymglish
Kostenloser TestJa (7 Tage)Ja (7 Tage)
Zertifizierte UrkundeJa (Duolingo English Test)Ja (Gymglish-Zertifikat)
Angebotene Sprachkurse374 Sprachkurse
PlattformMobile App / PCMobile App für iOS und Android / PC
PluspunkteMicrolearning
Adaptive Learning
Gamification
Gemeinschaftliches Lernen
Adaptive Learning
Microlearning
Spaced Learning
Unterhaltsame Rahmenhandlung
Zertifizierte Urkunden
Personalisierte Lerninhalte
Kulturelle Referenzen
TarifeKostenlos oder 10,49 € (werbefreie Version)Ab 14 €/Monat
Dauer des Abonnements6 oder 12 Monate6 bis 36 Monate
Niveau(s)Alle Niveaus (außer Fortgeschrittene höheren Niveaus)Alle Niveaus außer Anfänger (A2 bis C2)
Getestete SprachkompetenzenHörverständnis, mündlicher Ausdruck, ÜbersetzungLeseverstehen, Hörverstehen, schriftlicher Ausdruck


Testen Sie die Online-Sprachkurse von Gymglish: unterhaltsame, kurze und personalisierte Lektionen, um Englisch, FranzösischSpanisch oder Deutsch zu lernen, mit einem Lernaufwand von nur 10 Minuten pro Tag.



Mehr zu diesem Thema:

Kommentar verfassen