5 Lieder, dank derer Sie bald auf Deutsch singen können

Sie wollten schon immer Deutsch lernen, aber wissen einfach nicht, wo Sie anfangen sollen? Gut, dass es allerhand deutsche Musik und das Gymglish-Team gibt, das Ihnen heute fünf Lieder vorstellt, mit denen Sie schon bald auf Deutsch singen können!

Musik kann unterhalten, beruhigen oder Botschaften und Ideale vermitteln – sie kann aber auch dazu genutzt werden, um Ihre sprachlichen Kompetenzen zu verbessern! Egal ob Pop, Rock, Rap oder Metal … dank Online-Plattformen wie YouTube oder Spotify findet man heutzutage für jeden Geschmack die richtige Musikrichtung in der gewünschten Sprache. 

Obwohl Lernen mit Musik zwar nicht unbedingt zu den schnellsten Methoden zählt, um eine Sprache zu lernen, hilft sie Ihnen doch allemal, Ihr Hörverständnis und Leseverständnis zu verbessern (sollten Sie Karaoke singen). Während Sie fremdsprachigen Songs lauschen, wird Ihr Ohr mit einer Vielzahl von Akzenten und Dialekten vertraut und Sie können ganz nebenbei neue Vokabeln lernen und die Grammatik festigen.

Ganz egal, ob Sie Anfänger:in oder Fortgeschrittene:r sind – hier finden Sie fünf Lieder, mit denen Deutschlernen garantiert Spaß macht!

1) Sie ist weg, Die Fantastischen Vier, 1995

Das Lied Sie ist weg (1995) wurde von der Hip-Hop Band Die Fantastischen Vier geschrieben, die 1989 in Stuttgart gegründet wurde. Der Song hielt sich damals drei Wochen lang auf Platz 1 der deutschen Single Charts und übertraf somit ihren ersten Erfolgshit Die da!?! (1992).

Ein weiterer bekannter Hit der Gruppe ist MFG (1999), dessen Text fast ausschließlich aus Abkürzungen besteht.

Im Jahr 2018 wurde die Hip-Hop Band, die von ihren Fans liebevoll Fantas genannt wird, mit dem Jacob-Grimm-Preis geehrt.

2) Sklave, Kraftclub, 2017

Das nächste Lied namens Sklave (2017) wurde von der Rap/Rock Gruppe Kraftklub geschrieben, die 2009 in Chemnitz (ehemals Karl-Marx-Stadt) gegründet wurde.

In Folge der Ausschreitungen in Chemnitz im Jahr 2018 organisierte Kraftklub unter dem Motto #wirsindmehr ein beachtliches Konzert gegen fremdenfeindliche Gewalt.

Nach verschiedenen erfolgreichen Kollaborationen mit anderen Künstler*innen brachte Frontmann Felix Kummer (*1989) im Jahr 2019 schließlich sein erstes Solo-Album Kiox heraus, in dem auch Max Raabe (*1962) mitsingt.

3) Stitches (Parodie), Die Lochis, 2016

Die Parodie des Liedes Stitches wurde im Jahr 2016 von den deutschen Youtube Stars Die Lochis (2011-2019) aufgenommen – das Original stammt vom kanadischen Sänger Shawn Mendes (*1998).

Auf ihrem Videokanal teilten die Zwillinge Heiko und Roman Lochmann (*1999) als Die Lochis ihr Erwachsenwerden mit Millionen von Fans, wobei sie ab 2013 auch eigene Songs aufnahmen. Eines ihrer populärsten Lieder trägt den Titel Lieblingslied (2016). Im Jahr 2020 kam auch ihr zweiter Kinofilm Take Over – Voll Vertauscht raus.

4) 99 Luftballons, Nena, 1983

Der nächste Titel war seinerzeit ein internationaler Kult-Hit: 99 Luftballons (1983) wurde von der deutschen Musikgruppe Nena (1982-1987) der Neuen Deutschen Welle aufgenommen und von Carlo Karges (1951-2002) geschrieben.

Sechs Jahre vor dem Berliner Mauerfall 1989 verkörperte der Song das Lebensgefühl einer ganzen Generation im geteilten Deutschland gegen Ende des Kalten Krieges.

5) Entschuldigung, Die Prinzen, 2003

Das letzte Lied unserer Auswahl trägt den Titel Entschuldigung (2003) und wurde von der Leipziger A-capella Pop-Gruppe Die Prinzen gesungen, die 1991 gegründet wurde.

Nach ihrer klassischen musikalischen Ausbildung und Chor-Erfahrung war die Gruppe anfangs (ab 1987) noch unter dem Namen Die Herzbuben aktiv. Ihr Debüt-Album Das Leben ist grausam (1991) zählt zu den erfolgreichsten deutschen Musikalben und erreichte Doppel-Platin in den Charts.

Weitere bekannte Hits der Gruppe sind Millionär (1991), Küssen verboten (1992) und Alles nur geklaut (1993).

Sie können einfach nicht genug von deutscher Musik bekommen? Dann wird es Sie freuen, noch weitere Songs unter der Rubrik „Dessert” in unserem Online-Deutschkurs Wunderbla zu finden! Jeden Tag bieten wir Ihnen Ausschnitte der deutschen Kultur als Belohnung an, um Ihr filmisches, literarisches oder musikalisches Wissen zu erweitern!



Mehr zu diesem Thema:

Kommentar verfassen